Vasopharm

Die vasopharm GmbH, eine Ausgründung des Universitätsklinikums Würzburg, ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit dem Fokus auf der Erforschung und Entwicklung neuer Behandlungsmethoden zur Therapie zerebraler und kardiovaskulärer Erkrankungen und deren Folgen. 

1606_Vasopharm_Logo_rgb_L

Die vasopharm GmbH, eine Ausgründung des Universitätsklinikums Würzburg, ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit dem Fokus auf der Erforschung und Entwicklung neuer Behandlungsmethoden zur Therapie zerebraler und kardiovaskulärer Erkrankungen und deren Folgen. 

vasopharm ist bereits seit 2002 Mieter im IGZ BioMed / ZMK und hat dort optimale Voraussetzungen und Rahmenbedingungen zur Realisierung des Geschäftsmodells vorgefunden.

Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung von Wirkstoffen zur Kontrolle der Stickstoffmonoxid (NO) Spiegel durch Hemmung der NO-Synthasen. vasopharm’s Entwicklungskandidat Ronopterin gehört zu einer neuen Klasse von Inhibitoren die auf einem Kofaktor der NO-Synthase basieren, die bei einem Schädel-Hirn Trauma auf zerebrale Blutgefäße und zerebrale Gewebsareale wirken und damit lebensbedrohliche Anstiege des Hirndrucks verhindern bzw. reduzieren sollen. Ronopterin befindet sich in der fortgeschrittenen klinischen Entwicklung. Insgesamt wurde Ronopterin bislang in drei klinischen Phase I Studien, einer Europäischen Multizentrischen Phase II Studie sowie in einer Europäischen Multizentrischen Phase III Studie an Probanden, respektive Patienten getestet.


>>> zurück

Kontakt
Vasopharm GmbH
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
Kontakt aufnehmen