Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
-->

#WirentwickelnZukunft

GILYOS GmbH nimmt in der EU einzigartige Gefriertrocknungsanlage in Betrieb

Die GILYOS GmbH, Mieter im IGZ Würzburg, hat ihre neue Gefriertrocknungsanlage aus den USA geliefert bekommen. Diese Anlage ist die einzige ihrer Art in der EU und speziell für die Entwicklung von Wirkstoffformulierungen auf Basis von Co-Solventien ausgerichtet. Wirkstoffformulierungen mit Co-Solventien (tert-Butanol, Ethanol, DMSO, etc.) findet man im Bereich „onkologische Produkte“ sehr häufig. Onkologische Produkte / Zytostatika sind kleine Moleküle, die schlecht löslich sind. Mit Co-Solventien macht man diese besser löslich und man kann, über den Weg der Gefriertrocknung, diese Arzneistoffe sehr gut stabilisieren. Zudem hat die Anlage einen Probenextraktor, die Möglichkeit der kontrollierten Nukleation, SMART Gefriertrocknungskapazitäten (eine Optimierungsmöglichkeit) und einige Dinge mehr zu bieten. Dieses „Portfolio“ an technischen Möglichkeiten ist auch für die Formulierungs- und Prozessentwicklung von Impfstoffen sehr interessant, ein gerade sehr aktuelles Thema. Ende März wird die Anlage von US Technikern in Betrieb genommen.


>>> zurück

Kontakt
IGZ Würzburg
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
Tel: (0931) 780857-0
Fax: (0931) 780857-22
Kontakt aufnehmen