Würzburger Start-Up unter den 10 Besten in der Phase 2 des Businessplan Wettbewerbs Nordbayern

Zehn Startups konnten sich im Businessplan Wettbewerb Nordbayern mit ihren Geschäftskonzepten gegen ein starkes Teilnehmerfeld aus ganz Nordbayern durchsetzen. Die besten Ideen kommen vor allem aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien, Medizintechnik, Lifestyle und IT. Insgesamt hatten 78 Startups ihre Pitchdecks und Businesspläne eingereicht. Die Siegerteams, darunter Pyoneer aus Würzburg, erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Die Cloud-Software des Startup Pyoneer aus Würzburg kombiniert auf Basis von Design Thinking Methoden das Analysieren von Kundenproblemen und Bedürfnisse mit einem agilen Produktmanagement.

Weitere Infos gibt es unter www.baystartup.deexterner Link.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK